Was ist beim Kauf von gebrauchten Motorrädern zu beachten?

Der Grund warum sich einige dazu entscheiden ein gebrauchtes Motorrad zu kaufen liegt in erster Linie beim Preis. Die Gebrauchten sind wesentlich günstiger als Neue und den ersten Wertverlust haben sie auch schon hinter sich. Mitunter haben die Vorbesitzer schon Geld investiert und einige Details verbessert. Es gibt aber auch einiges zu beachten, um einen Fehlkauf zu vermeiden.

Risiko beim Kauf und Verkauf von Gebrauchtmaschinen

Im Internet und Print-Rubriken ist das Angebot an Gebrauchtmaschinen üppig. Bei der vermeintlich hohen Schnäppchendichte kann ein Glücksritter schnell in einen Kaufrausch geraten. Das Lust- und Frustpotential ist bei den Gebrauchtgeschäften allerdings nicht nur für Käufer, sondern auch für Verkäufer sehr hoch. Verkäufer können nur darauf hoffen dass sie ihr Geld bekommen und von Haftungsansprüchen verschont bleiben. Die Käufer erwarten eine vernünftige Ware für ihr Geld und erwarten zudem eine nachvollziehbare Historie. Wer ein Motorrad kaufen will sollte sich nicht auf ein bestimmtes Modell, eine Farbe oder ein Baujahr fixieren. Dann ist nämlich das Angebot begrenzt und der Druck zu groß. Es lohnt sich auf jeden Fall auch Alternativen in Betracht zu ziehen. Was ist beim Kauf von gebrauchten Motorrädern zu beachten? weiterlesen

Das Motorrad für die neue Saison vorbereiten

Wer sein Motorrad noch nicht aus dem Winterschlaf geholt hat sollte sich so langsam sputen. Die ersten schönen Tage der Saison sind vorbei und zahlreiche Motorradfahrer haben die ersten Touren bei Sonnenschein schon hinter sich. Nach der Winterpause will das Motorrad auf die neue Saison vorbereitet werden. Einige Motorradfahrer bereiten ihr Bike bereits im Herbst optimal auf den Winterschlaf vor. Wer das nicht getan hat, muss sich im Frühjahr an die Arbeit machen. Zuerst einmal muss der Winterstaub mit einer ausgiebigen Fahrzeugwäsche entfernt werden. Bei der Gelegenheit kann das Maschinchen auch gleich auf Mängel überprüft werden. Das Motorrad für die neue Saison vorbereiten weiterlesen

Warum geht das Motorrad ständig aus?

Welche Fehlerquellen sollte man ausschließen?

Pünktlich zum Saisonstart wird das Motorrad auf Hochglanz gebracht. Die Biker wollen sich endlich wieder den Wind ins Gesicht blasen lassen und das totale Gefühl der Freiheit geniessen. Aber das Bike macht seinem Besitzer einen Strich durch die Rechnung, denn es will auch nach mehrmaligen Startversuchen nicht anspringen. Jetzt muss die Ursache gefunden werden! Vielleicht liegt es nur an der Batterie? Sie könnte nicht vollständig geladen sein. Es kann aber auch sein, dass keine oder nur noch sehr wenig Flüssigkeit in der Batterie ist. Vielleicht ist es nach der Winterpause auch nur ein bisschen bockig und braucht einen Anschupser. In diesem Fall hilft eventuell überbrücken. Manchmal bildet sich über Winter einfach nur Kondenswasser. In diesem Fall reicht es meistens, wenn das Motorrad ein paar Stunden in die Sonne gestellt wird, damit das Kondenswasser verdampft.

Warum geht das Motorrad ständig aus? weiterlesen